Schnelle Infos zu Firmen – selbst aus der Pampa und der Walachei

Deutschlands Exporte kletterten 2016 einmal mehr auf Höchstwerte: Die Ausfuhren stiegen um 1,2 Prozent auf 1,21 Billionen Euro, der Exportüberschuss erreichte fast 253 Milliarden Euro. Die Weltwirtschaft jedoch schwächelt, global gesehen nimmt die Zahl der Insolvenzen 2017 erstmals wieder zu. Ein Risiko, insbesondere für die weltweit agierenden Unternehmen aus Deutschland.

„Gerade bei Mittelständlern, die schon in Vorleistung gegangen sind, werden verspätete Zahlungen oder gar Zahlungsausfälle ausländischer Kunden schnell existenzbedrohlich“, sagt Géraldine Boisier, Key Account Managerin bei Bürgel aus dem International-Sales-Team. Das muss nicht sein: „Mit unserem SkyMinder-Service können Unternehmen die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden weltweit einfach online abfragen. Sie bekommen die nötigen Informationen schnell, übersichtlich und recherchiert von den besten Anbietern direkt vor Ort.“

SkyMinder: Bürgels nutzerfreundliche Online-Lösung zur Risikobewertung

SkyMinder bietet weltweit tagesaktuelle Wirtschafts- und Bonitätsinformationen zu mehr als 200 Millionen Unternehmen in 230 Ländern und Regionen. Das Online-Tool ermöglicht die einfache und schnelle Identifizierung von Unternehmen und der handelnden Personen im Management, die Feststellung der Eigentumsverhältnisse und Beteiligungen sowie die Einholung von Finanzinformationen und Kontrolle der Zahlungsfähigkeit möglicher Geschäftspartner. Die Testphase zur Einführung in Deutschland ist nun abgeschlossen, derzeit nutzen 700 Anwender deutschlandweit den Service von Bürgel. Weltweit sind es bereits mehr als 3.700.

Die meisten Auskünfte sind weltweit sofort online abrufbar, liegen für den Interessenten 30 Tage im Online-Archiv und stehen auch als PDF zum Download zur Verfügung. Alle Berichte sind in Registerkarten gegliedert und einheitlich gestaltet; das ermöglicht eine rasche Orientierung und den einfachen Vergleich. Sollten Unternehmensinformationen nicht online zur Verfügung stehen, kann der Nutzer sie direkt bestellen und dabei den gewünschten Zeithorizont und den bevorzugten Auskunftslieferanten auswählen. Der Preis je Auskunft variiert von 35 bis höchstens 320 Euro, abhängig davon, ob die Daten schon vorliegen oder erst recherchiert werden müssen. Auch die gewünschte Reaktionszeit spielt da hinein: Möglich sind Lieferzeiten von einem bis zu 16 Werktagen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache Handhabung: nutzerfreundliches Online-Portal, Zugriff überall jederzeit
  • Hohe Qualität: tagesaktuelle Daten und manuelle Kontrolle aller Recherchen
  • Große Reichweite: Auskünfte zu Unternehmen aus 230 Ländern und Regionen
  • Lokale Quellen: Recherchen der besten Auskunftslieferanten direkt vor Ort
  • Hohe Transparenz: Kostentransparenz und Auswahlmöglichkeit der Anbieter
Herausgeber:  Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg, presse@buergel.de, www.buergel.de

Together to the next level

X